Über mich

Anna Zell

Anna auf Reisen in der Türkei

Gebürtig aus München, über die Südsteiermark und Wien ins Mittelburgenland. Wie ist das geschehen fragen Sie?
Nun, ich habe mich verliebt. In jeden einzelnen Rebstock dem ich im Zuge meiner ersten Erlebnisse im Weingarten begegnen durfte.

Zu Beginn war es nur eine Idee – ein Schnupperpraktikum auf einem Weingut in der Südsteiermark.
Mein Bedürfnis Dinge mit meinem eigenen Auge wachsen zu sehen hat mich ins Nachbarland gebracht. Und so kam ich fünf Tage nach Abiturzeugnis-Übergabe nach Österreich auf ein Familienweingut.

In fast sieben Jahren durfte ich sämtliche Schritte eines Weinguts am eigenen Leib spüren. Da blieb mir das Tankputzen im Keller, das Entlauben im Weingarten und viele weitere Aufgaben so manches Mal in den Beinmuskeln stecken.

Mit einem kurzen Intermezzo von einem Jahr im Wiener Großstadt-Dschungel zog es mich wieder aufs Land.

Arkaden der Vinothek

Da kam es gelegen das genau zu dieser Zeit der Weinbauverein Horitschon einen Betreiber für die Ortsvinothek suchte. Kennenlernen, Bewerbungsgespräch und mit freudiger Aufregung die Zusage der Winzer erhalten.

Seit September 2012 bin ich nun für Sie da und freue mich Ihnen die facettenreichen Weine Horitschons näher zu bringen!

Mehr über den Ort meiner Tätigkeit auf der Vinotheks Homepage! Viel Vergnügen beim Schmökern!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s