Blanc de Blaufränkisch

Dreierlei gleichgepresstEin neuer Trend?

Heiße, lange Sommertage lassen uns bereits seit einigen Jahren schwitzen. Wer träumt nicht von einer frischen Abkühlung. Das Schwimmbad ist oft zu weit weg. Aber der Kühlschrank in Reichweite! Rosé hatten wir gestern, wie wär’s mit einem „weißen Rotwein“? Lebendig erfrischend im Gaumen, fruchtig und würzig – herrlich! Moment – was ist das eigentlich? Und warum ist der Rotwein weiß?

Wo kommt die Farbe des Rotweins her?

Die Farbpigmente der roten Weine befinden sich in der Beerenschale. Diese werden bei der Rotweinbereitung durch Maischegärung* ausgelaugt. Der Saft färbt sich rot. Aber wie wird jetzt ein eigentlicher Rotwein plötzlich weiß?

Einfach GLEICHGEPRESST

Um einen „weißen Rotwein“ zu produzieren, werden die roten Trauben so rasch als möglich nach Ankunft im Weinkeller abgepresst. Je länger der Prozess sich verzögert, umso eher ist es wahrscheinlich einen leichten Rosé Farbton im späteren Endprodukt zu finden.

Geschmackserfrischung

Weisse Leichtigkeit verbindet sich mit Sortenwürze… eine Beschreibung des BLANC DE NOIR Blaufränkisch Classic gleichgepresst von den Vereinten Winzern Horitschon:

Saubere würzige Struktur mit frischer Säure, angenehmer leichter fruchtiger Abgang, am Besten gekühlt serviert. Speisenempfehlung: Rohschinken, Fisch & Schalentiere, Pasta, Geflügel, gebratenes Fleisch, Schmelz- und Streichkäse

Vinotheks Sortiment

Blanc de Noir aus unserem Sortiment ist trocken ausgebaut und hat 11% vol.

Wir wünschen fröhliches Verkosten mit unseren BLANC DE NOIR von den Weingütern STRASS, VEREINTE WINZER, MARIA KERSCHBAUM aus der Vinothek Horitschon!

Hier geht’s zum ONLINE SHOP

 

* angedrücktes Traubenmaterial wird mit dem bereits entronnen Traubensaft zusammen vergoren. Die Standzeit und Gärung sorgen dafür, dass sich die Farbpigmente aus der Beerenhaut lösen.

Advertisements

Eine Antwort zu “Blanc de Blaufränkisch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s