Unsere „Turmtaufe“ am Blaufränkischweg

Am 18. April 2015 war es endlich soweit. Das LeaderPlus Projekt des Weinbauvereins Horitschon, gemeinsam durchgeführt mit der Gemeinde und dem örtlichen Tourismusverein, wurde mit der Turmtaufe zum Abschluss gebracht. Zwei Jahre zuvor erreichte der erste Schritt die Revitalisierung des 1. burgenländischen Rotweinlehrpfads zum Blaufränkischweg Horitschon. Mit dem Jahr 2014 wurde die geplante Erweiterung eines „Aussichtsturms“ und eines neuen Kostplatzes fertig gestellt.

Warum „Turm“taufe

turmDie ursprüngliche Vision war, eine Aussicht  in Form eines Turms zu schaffen.

Nachdem alle Vorschläge für die Umsetzung einlangten, entschied man sich für die Treppe.

Ob nun Turm oder Treppe, die Augen erfassen einen wunderschönen 360° Grad Blick über unsere wunderschönen Horitschoner Weingärten!

Die windige Taufe

Ein grosser Dank gilt all jenen die den eisigen Temperaturen und dem starken Wind mit Neugier trotzten. Mit viel Lobgesang und einem wunderbaren Taufsegen durch Pfarrer Wessely fand die Feier mit der Namensgebung *BLAUFRÄNKISCHBLICK* seinen Höhepunkt.

Blaufränkischblick für ALLE

Zukünftig ist unser neuer Blaufränkischblick und natürlich auch der neu adaptierte Kostplatz auf der Riede Dürrau für alle Gäste und Einheimischen erkundbar. Wer dies im Zuge einer Blaufränkischweg Lehrpfadführung inklusive Weinproben machen möchte, einfach in der Vinothek melden!

Wir freuen uns!

 

Advertisements

Eine Antwort zu “Unsere „Turmtaufe“ am Blaufränkischweg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s