Das GRÜNE GOLD aus Griechenland

Logo_Villa_Maria_freigestellt_20150116

Griechischer Abend

25. 4 . 2015 – Beginn 17 Uhr – Kostenbeitrag 25 €

Es erwartet Sie ein griechisch kulinarischer Abend in der gemütlichen Atmosphäre der Vinothek.
Helmut Paugger und seine Frau Mari entführen Sie in den Kostgenuss ihres eigenen Olivenöls. Lauschen Sie den Erzählungen über Wachstum, Ernte und Produktion. Kleine Schmankerl aus Griechenland werden Ihnen gereicht, gepaart mit Horitschoner Weinen.
Infos über die Gastgeber: www.villamaria.at

Ort: Vinothek Horitschon   

inkl. Olivenölverkostung, Vortrag, kleine Schmankerl und Wein
Plätze begrenzt – Anmeldung unter office@vinothek-horitschon.at

 

Villa Maria

Villa Maria, entstanden aus der Liebe zum Süden, zur Wärme, zum weichen Licht, zur Unendlichkeit des Meeres, zu edlen Weinen – und zu gutem, vor allem mediterranen Essen… 

Helmut Paugger – Diplomingenieur und Eigentümer des österreichischen Regionalentwicklers Innovation Consultancy und Bildungsinstituts academia nova – zunächst nur Häuselbauer auf Kreta mit dem Interesse, zehn, zwanzig Olivenbäume für den Eigenbedarf rund um das neue Domizil zu pflanzen, kam gegen 2006 auf die Idee, eigenes Olivenöl für Genießer zu produzieren. Ganz besonderes Öl, natürlich.

Also machte man sich auf die Suche nach geeigneten Hainen. 50 oder 100 Bäume, so war es geplant. Und man wurde fündig: in Ostkreta, in Zakros, der wohl besten Olivengegend Griechenlands. Wobei – aus 50 oder 100 Bäumen waren mehr als 600 geworden. Und aus dem Selbstversorger der Olivenölproduzent Villa Maria…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s